Individuelle Prophylaxe für Erwachsene (PZR)

Bei der Professionellen Zahnreinigung erfolgt eine gründliche Reinigung aller Zähne und Zahn-Zwischenräume mit Hilfe von Handinstrumenten, Ultraschall und Airflow. Je nach Ausmaß und Festigkeit von Belägen und Verfärbungen kommen unterschiedliche Instrumente und Airflow-Pulver zum Einsatz.

Im Anschluss erfolgt eine gründliche Politur aller Zähne, um den Zahnschmelz wieder zu glätten und ein vorzeitiges Wiederanhaften von Ablagerungen zu verhindern.

Schließlich werden alle Zähne mit einem Fluoridlack versiegelt, um eine Schmelzfestigung und damit einen zusätzlichen Kariesschutz herbeizuführen.

Strahlend weiße Zähne durch Airflow!

Was ist Airflow? Der Genuss von Nikotin, Kaffee und anderen Genussmitteln hinterlässt auf den Zähnen meist hartnäckige Verfärbungen, welche mittels Zahnsteinentfernungsgerät nicht gelöst werden können.

Airflow bietet beste Möglichkeiten, diese verfärbten Ablagerungen schnell und schmerzlos zu entfernen. Hierbei wird ein Pulver-Wasser-Gemisch unter Druckluft, ähnlich wie bei einem Hochdruckreiniger, auf die Zähne aufgesprüht.

Die Zahnsubstanz bleibt erhalten, weshalb das Verfahren bedenkenlos regelmäßig wiederholt werden kann. Wir empfehlen, die Behandlung mit Airflow ein bis zwei Mal im Jahr durchführen zu lassen und mit einer Professionellen Zahnreinigung zu kombinieren.

Viele gesetzliche Krankenkassen geben ihren Versichertren einen Zuschuss zur Professionellen Zahnreinigung.
Ihre auch? Sprechen Sie unser Praxisteam an und informieren Sie sich über die Vorteile einer PZR.